BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

MainCleanUp and more - Müllsammelaktion!

Bild zeigt Müllsammelaktion im März 2021, Foto: Stadt Maintal

Gemeinsame Müllsammel-Aktion am Main mit vielen weiteren Kommunen am 11. September 2021

 

Unter dem Motto „MainCleanUp and more" waren alle Maintaler*innen aufgerufen, am 11. September 2021 von 10 bis 12 Uhr an einer Müllsammelaktion an sieben verschiedenen Sammelpunkten teilzunehmen. Mit der Aktion möchte die Stadt Maintal ein Zeichengegen illegale Müllablagerungen, achtlos weggeworfenen Müll und die Verschmutzung unserer Stadt setzen.

 

Das Mainufer sauber halten durch gemeinsames Müllsammeln – das ist die Idee, die hinter der Überschrift „MainCleanUp“ steht. Alle am Main gelegene Kommunen sind aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Initiiert wurde diese von der RhineCleanUp gGmbH. Diese ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Förderung des Umweltschutzes und des Umweltbewusstseins sowie des Naturschutzes und der Landschaftspflege entlang des Rheines, seiner Nebenflüsse und anliegender Städte einsetzt.

 

Dass die die Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur zusammen mit dem Fachdienst Umwelt der Stadt Maintal an der Aktion teilnimmt, versteht sich da von selbst. Weitere voraussichtlich beteiligte Kommunen sind Frankfurt, Offenbach, Rüsselsheim, Aschaffenburg, Groß-Gerau, Hochheim, Kelsterbach, Mainhausen, Stockstadt, Kahlstein und Elsenfeld.

 

Neben den sieben Sammel-Gruppen, wird es einen zusätzlichen Sammeltrupp geben, der nur Zigarettenstummel am Mainufer

aufliest. Für alle Sammler*innen wurden Zangen, Handschuhe und Eimer an jedem der acht Standpunkte zur Verfügung gestellt.

 

Hier geht es zur Bildergalerie der Veranstaltung "MainCleanUp and more!"

 

Sammelplatz 1: Dörnigheim, Mainufer, Treffpunkt: Mainkultur

Müllsammel-Gruppe: Gesammelt wird entlang des Mains und an der Kesselstädter Straße

Zigaretten-Sammel-Gruppe: Gesammelt wird am gesamten Mainufer

 

Sammelplatz 2: Dörnigheim, Bahnhof Ost, Treffpunkt: Parkplatz  Bahnhof, Nordseite

Gesammelt wird von der Braubachstraße bis zum Einkaufscenter und entlang der Philipp-Reis-Straße

 

Sammelplatz 3: Dörnigheim, Industriegebiet, Treffpunkt: An der Kompostierungsanlage

Gesammelt wird entlang der Otto-Hahn-Straße und der Robert-Bosch-Straße

 

Sammelplatz 4: Dörnigheim, Treffpunkt: Maintalbad

Gesammelt wird vom Parkplatz Richtung Grüne Mitte, rund um den Höllsee und Surfsee

 

Sammelplatz 5: Bischofsheim, Bahnhof West, Treffpunkt: Parkplatz Südseite

Gesammelt wird vom Bahnhof West Richtung „In der Kirschschal“

 

Sammelplatz 6: Radweg Bischofsheim-Hochstadt, Treffpunkt: Spielplatz an der Schillerstraße

Gesammelt wird am Radweg und am Spielplatz

 

Sammelplatz 7: Treffpunkt Bischofsheim, Parkplatz zwischen Bürgerhaus Bischofsheim und Erich-Kästner-Schule

Gesammelt wird im Bereich rund um das Kinder- und Jugendhaus


Kontakt

Magistrat der Stadt Maintal

Fachdienst Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur

Klosterhofstr. 4 - 6

63477 Maintal

Tel. 06181 400 - 449 (Olivia Metzendorf)

E-Mail:

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr

zusätzlich Mittwoch: 14 bis 17 Uhr

Beratungen finden nach Vereinbarung statt.
Gerne bieten wir auch für Berufstätige Beratungen außerhalb der Sprechzeiten an.


Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit dem Newsletter der Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur werden Sie fünf Mal im Jahr zu allen aktuellen Aktionen, Veranstaltungen, Projekten und Fortbildungsangeboten für Ihr freiwilliges Engagement informiert. Hier können Sie den Newsletter abonnieren und auch jederzeit wieder abbestellen!

Corona-Bild Klima-Bündnis Kultur-Region   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Kfk Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.