Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum   -   Datenschutz
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bücherschrank am Busbahnhof Maintal Ost erneut abgebrannt

Maintal, den 19.07.2016

Stadt Maintal bittet um Hinweise von möglichen Zeugen

Der Bücherschrank am Busbahnhof Maintal Ost im Stadtteil Dörnigheim ist am Sonntagabend, 17. Juli, gegen 23:30 Uhr bereits zum dritten Mal das Ziel einer Brandstiftung geworden. Die Telefonzelle, in der Maintalerinnen und Maintaler ausgelesene Bücher gegen neuen Lesestoff tauschen konnten, brannte komplett ab. 

 

„Wir sind entsetzt, traurig und enttäuscht. Mir fehlen die Worte. Der Magistrat verurteilt diesen sinnlosen Vandalismus“, so Bürgermeisterin Monika Böttcher zu dem Ereignis.

 

Der dritte Bücherschrank konnte durch eine gemeinsame Spende der Maintaler Bürgermeisterkandidaten angeschafft werden und wurde von der Bevölkerung rege genutzt.  Die Initiative geht zurück auf die Stadtleitbildgruppe Maintal Entrée. Um die Unterhaltung des Bücherschranks kümmerten sich hauptsächlich Petra Erichsen und Brigitte Sauer. „Die wiederholte Zerstörung richtet sich somit auch gegen das bürgerschaftliche Engagement von Maintalerinnen und Maintalern“, betont Monika Böttcher.

 

An dem aktuellen Standort werde kurzfristig kein weiterer Bücherschrank aufgestellt, erklärte die Bürgermeisterin. Gemeinsam mit der Polizei werde man alles versuchen, um den oder die Täter zu finden. Die Anschaffung eines neuen öffentlichen Bücherschranks müsse im Anschluss gut geprüft und geplant werden, sowohl im Hinblick auf Sicherheitsmaßnahmen als auch auf den Standort.

 

Die Stadt Maintal bittet eventuelle Zeugen, die Angaben zur Brandstiftung am Bücherschrank in Dörnigheim machen können, sich mit der Polizeidienststelle Maintal in Verbindung zu setzen unter Telefon (06181) 43020 oder mit dem Kulturbüro der Stadt Maintal unter Telefon (06181) 400-721 sowie per Mail an kultur@maintal.de .

 

 

Foto: Spuren der Zerstörung: Die Reste des öffentlichen Bücherschranks am Busbahnhof Maintal-Ost. Wo der Schrank stand, ist nun nur noch ein schwarzer Fleck zu sehen.