Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Seniorenradler radeln nach Bad Homburg

06.10.2017

Bei idealem Radlerwetter ging es durch die südliche Wetterau

 

Am 28. September holten die Seniorenradler ihre wegen schlechten Wetters verschobene Radtour nach Bad Homburg nach. 14 Radlerinnen und Radler starteten um 9.30 Uhr bei angenehmen Temperaturen am Bischofsheimer DRK-Seniorenzentrum. Über Niederdorfelden und Gronau ging es zum Niddaradweg. Diesen entlang ging es in Richtung Karben und dann nach Dortelweil. Über eine Anhöhe wurde zum Erlenbach und weiter nach Bad Homburg geradelt. Dort wurde im Restaurant Johannisberg eine längere Mittagspause eingelegt. Anschließend gab es einen Abstecher zum Bad Homburger Schloss mit seiner imposanten, fast 200 Jahre alten Libanon-Zeder. Auf dem Rückweg wurde die beeindruckende Erlöserkirche besichtigt. Danach machte sich die Gruppe an die Rückfahrt, die in Dortelweil für Kaffee und Kuchen unterbrochen wurde.

Die nächste Radtour findet am 19. Oktober statt. Ziel ist der herbstliche Frankfurter Stadtwald. Anmeldungen nimmt die Freiwilligenagentur unter Telefon 06181/400-471 oder per E-Mail an freiwilligenagentur@maintal.de entgegen. Die Oktobertour ist die letzte Radtour in diesem Jahr. Im Winterhalbjahr treffen sich die Seniorenradler einmal monatlich zu einer Wanderung