Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum   -   Datenschutz
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Änderung der Abholtermine bei Rest- und Bioabfall

11.01.2018

Änderung der Abholtermine bei Rest- und Bioabfall

Anlieger von Straßen in Dörnigheim und Bischofsheim werden um Aufmerksamkeit gebeten

 

Aufgrund einer Tourenplanänderung bei der Abfalleinsammlung ergeben sich Änderungen der Abholtage in den Stadtteilen Dörnigheim und Bischofsheim.

 

Die Abfallberatung bittet die Anlieger folgender Straßen um Aufmerksamkeit:

Dörnigheim, Rest- und Bioabfall:

Edmund-Seng-Straße → Restabfall am Montag, Bioabfall am Freitag

Fischergasse, Mühlheimer Straße, Uferstraße → Restabfall am Dienstag, Bioabfall am Donnerstag

Bischofsheim, Restabfalleinsammlung:

Alt Bischofsheim, Alte Dorfstraße, Am Bornberg, Am Frauenstück, Am Kreuzstein, Am Obertor, Am Tränkgarten, An der Pforte, Berger Straße, Breulgasse, Fechenheimer Weg, Gartenstraße, Heinrich-Sorg-Straße, Hochstädter Straße, Langwiese, Ledergasse, Obergasse, Riedstraße, Rumpenheimer Weg, Schäfergasse, Zwingerstraße, Zwerggasse.

→ Neu: Restabfall am Donnerstag alle 14 Tage.

Die Abfuhrbezirke und damit auch die Abfuhrtage wurden mit dem Jahreswechsel geändert. Die Firma Max Spahn & Sohn KG hat zum 01.01.2018 einen neuen Vertrag mit der Stadt geschlossen und hat eine geänderte, optimierte Tourenplanung vorgenommen.

 

Folgende Änderungen sind zum 01.01.2018 eingetreten.

  • Alle Restabfallgefäße (60 Liter bis 1,1 cbm Container) werden am gleichen Tag geleert

  • Mehrere Straßen in Dörnigheim und Bischofsheim, werden an anderen Wochentagen angefahren. Die Abfuhrtage sind im straßenbezogenen Abfuhrplan zu finden:

  • Abfallgefäße in der Edmund-Seng-Straße werden mit den Abfallgefäßen von Dörnigheim geleert.

  • Abfallgefäße im Klingseegebiet werden mit den Abfallgefäßen von Hochstadt geleert.

Die Abfallkalender und die straßenbezogenen Abfuhrpläne sind hier zu finden:

http://www.muellmax.de/abfallkalender/mai/res/MaiStart.php

 

Auf den Abfallkalendern 2018 wurde auf die Änderungen hingewiesen. Bei vielen ist aber die Information leider nicht angekommen. Die Folge war, dass bei der ersten Leerung in diesem Jahr die Mülltonnen zu spät bereitgestellt wurden. Die Firma Spahn hat daraufhin ausnahmsweise und einmalig die Tour noch einmal am Folgetag abgefahren. Das ist zukünftig aus logistischen Gründen nicht mehr möglich.

 

Eine Straßenliste der Entsorgungstermine, die über die Abfuhrtage informiert, sowie ein Link zum elektronischen Abfallkalender ist auf der Homepage der Stadt Maintal unter www.maintal.de, Leben in Maintal, Bauen und Umwelt, Abfallwirtschaft zu finden. Der elektronische Abfallkalender bietet eine Erinnerungsfunktion an die Abfuhrtage und die Möglichkeit zum individuellen Ausdruck an. Der Online-Kalender ist auch als webApp für Smartphones, Tablets oder als iCalender Datei verfügbar.

 

Wer keinen Internetzugang hat kann sich gerne die Abfallkalender 2018 und die Straßenlisten mit den neuen Abholtagen, an folgenden Verteilstellen abholen:

Siehe Anlag Nr. 2.

Zusätzlich informiert die städt. Abfallberatung auch gerne telefonisch an welchen Tagen die Abfalleinsammlung stattfindet: Frau Kerstin Franz und Frau Ingrid Hegenbarth-Müller sind erreichbar unter 06181 400431, per E-Mail unter abfall@maintal.de.

Anlagen:

  1. Straßenbezogener Abfuhrplan, siehe hier: www.maintal.de, Startseite Abfallkalender oder http://www.muellmax.de/abfallkalender/mai/res/MaiStart.php

  2. Verteilstellen von Abfallkalendern und Straßenlisten