Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum   -   Datenschutz
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Öffentlichkeitsarbeit für Vereine mit Social Media

27.03.2018

Einstiegs-Workshop der Freiwilligenagentur bietet Überblick über Möglichkeiten der Arbeit mit sozialen Medien

 

Im Rahmen ihres Fortbildungsprogramms für engagierte Menschen bietet die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur einen Workshop über die Nutzung der neuen sozialen Medien für die Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen und anderen gemeinnützigen Einrichtungen. Der Einstiegs-Workshop findet am Samstag, 14. April von 13 bis 18 Uhr im Maintaler Rathaus statt.

 

Das Social Web mit Plattformen wie Facebook, Instagram oder Twitter bietet Vereinen hervorragende Möglichkeiten, sich zu präsentieren. Doch wie kann man sie am besten nutzen? Welche Ziele sollte man mit unserem Auftritt verfolgen und wie verhindert man, dass man sich verzettelt? Oder ist vielleicht ein Newsletter doch eher das Mittel der Wahl?

All diese Fragen klärt Juliane Benad in ihrem Workshop „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine mit Social Media“. Gemeinsam werden die bekanntesten Social Media angeschaut und erläutert. Der Fokus wird dabei auf Facebook liegen.

 

Der Workshop eignet sich besonders für diejenigen, die noch relativ am Anfang stehen und darüber nachdenken, ob Öffentlichkeitsarbeit über Social Media Sinn für ihren Verein macht. Er richtet sich auch an diejenigen, die bereits mit ihrem Verein in den sozialen Medien aktiv sind, wenn ihnen aber die Ideen zum Posten fehlen.

 

Referentin Juliane Benad ist internationale Betriebswirtin mit Schwerpunkt Marketing und Social Media Managerin. Sie bloggt auf www.juliane-benad.de über Social Media Marketing und Kommunikation. Außerdem veröffentlicht sie regelmäßig Fachartikel im Online-Magazin www.digital-media-manager.com. Sie ist leidenschaftliche Social Media-Nutzerin und begeistert gern auch andere von den vielen Möglichkeiten des Social Web.

 

Anmeldungen und weitere Informationen gibt es beim Fachdienst Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur der Stadt Maintal, Herr Seipp, Frau Grauling, Klosterhofstr. 4 - 6

63477 Maintal – Hochstadt, Telefon: 06181/400-471 oder -446, E-Mail: freiwilligenagentur@maintal.de  und auf der städtischen Internetseite www.maintal.de.

 

Foto: Im Workshop der Freiwilligenagentur bietet Juliane Benad einen Überblick zu den Möglichkeiten der Arbeit mit sozialen Medien. Foto: Juliane Benad