Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum   -   Datenschutz
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Stilles und Bewegtes

04.05.2018

Malereien von Edelgard Hildebrand

 

In ihrer Ausstellung zeigt Edelgard Hildebrand in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Maintal im Mai 2018 Varianten von Stadtlandschaften und Stillleben in Acryl-, Aquarell- und Pastelltechnik. Zu sehen sind die Werke im Historischen Rathaus in Hochstadt (Am Rathaus 1, 1. Obergeschoß) vom 4. bis 27. Mai immer am Dienstag, Samstag und Sonntag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr. Zur Vernissage am Freitag, 4. Mai, um 19 Uhr sind Kunstfreudinnen und Kunstfreunde sowie alle Interessierten herzlich eingeladen.

 

Sie spannt einen Bogen vom „unbeweglichen“ bis hin zum quirligen Leben einer Großstadt.

 

Die Bilder variieren in ihrer Art zwischen fotorealistischer Darstellung und abstrakt-pastosen Farbaufträgen. Die Wahrnehmung der Natur, die Bedeutung von Licht und Schatten, dem Farbklang und der Atmosphäre, wie auch der sinnlichen Präsenz der Dinge und deren formales und farbliches Zusammenspiel, gilt die gezielte Aufmerksamkeit der Malerin.

 

Als Autodidaktin besucht Edelgard Hildebrand immer wieder Workshops und Seminare bei namhaften Künstlern, um neue Eindrücke und Impulse zu bekommen, die sie auf ihrem künstlerischen Weg weiterbringen. Bei diversen Einzel-und Gruppenausstellungen in Nidderau, Limburg, Hanau und im Raum Frankfurt waren ihre Bilder bereits zu sehen.

Seit 2010 ist Edelgard Hildebrand Mitglied in der Künstlervereinigung KUNST-WERK HANAU e.V. und seit 2018 ist sie auch Mitglied der Künstlerkolonie Weilburg.

 

Bei Fragen zur Ausstellung wenden Sie sich bitte an das Kulturbüro der Stadt Maintal:

Tel. 06181/400725, Fax 06181/4005034, kultur@maintal.de

 

Foto: Time Square Bild: Hildebrand