Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum   -   Datenschutz
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Angehende Erzieher*innen besuchen die Servicestelle Kindertagespflege Maintal

09.05.2018

Im Rahmen ihres letzten Ausbildungsabschnitts, dem Anerkennungsjahr zur Erzieher*in bei der Stadt Maintal, besuchten die Jahrespraktikant*innen mit ihrer Praxisanleitung Tina Knorr, die Servicestelle Kindertagespflege Maintal (SKM). Dies gehört, neben den Praxisbesuchen in Maintaler Kitas, zum Ausbildungskonzept der Stadt Maintal.

 

Anja Stroh-Barth, Leiterin der SKM und ihre Kollegin Viola Krill informierten ausführlich über das Leistungsangebot der Servicestelle. Zu dem neben der Beratung von Eltern zu allen Kinderbetreuungsangeboten in Maintal, die Vermittlung in Kindertagespflege und die tätigkeitsbegleitende Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen gehört. „Gerade Eltern von jungen Kindern machen sich viele Gedanken über die Betreuung ihrer Kinder. Sie wollen das Beste für ihr Kind und die SKM unterstützt sie bei der Suche die erste Betreuung außerhalb der Familie gut zu gestalten. Wir versuchen sie durch individuelle Beratung bei dieser Entscheidung gut zu begleiten“, so Stroh-Barth.

 

In Kindertagespflege werden Kinder in kleinen Gruppen im Haushalt der Kindertagespflegeperson betreut. Die Jahrespraktikant*innen verfügten über ein detailliertes Wissen zur Kindertagespflege. Fragen, zur Grundqualifizierung und zu den Voraussetzungen, um in Kindertagespflege tätig zu werden, wurden besprochen und es entstand ein reger Austausch unter den Besucher*innen.

 

Im Austausch über die Betreuung in der Kita und in Kindertagespflege wurden viele Gemeinsamkeiten, aber auch die Unterschiede der Betreuungsorte heraus gearbeitet. „Viele Qualitätsmerkmale, wie zum Beispiel das Eingewöhnungskonzept, die Dokumentation kindlicher Entwicklung oder auch die Leitlinien Bausteine Sprache sind Betreuungsformübergreifend“, ergänzt Krill.

 

Das Team der SKM freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den angehenden Erzieher*innen, auf gemeinsame Weiterbildungen wie den „Praxistag U3“ und gemeinsame Projekte, um für Kinder und Familien gute Übergänge zwischen den Betreuungsorten zu gestalten.

 

Mehr Informationen zur Betreuung in Kindertagespflege oder zur Tätigkeit als Kindertagespflegeperson erhalten Sie bei Interesse in der Servicestelle Kindertagespflege in Maintal, Dörnigheimer Weg 21, Tel.: 06109 – 379785, E-Mail: skm@maintal.de

 

Foto: Angehende Erzieher*innen besuchen die Servicestelle Kindertagespflege Maintal