Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum   -   Datenschutz
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Maintaler Ahmaddiya-Gemeinde sammelt Silvesterabfall ein

Maintal, den 28.12.2018

Stadt Maintal unterstützt Aktion mit Sammelmaterial und fachgerechter Entsorgung

 

 

PRESSEMITTEILUNG

 

Mit Besen, Eimern, Säcken werden die Maintaler Muslime gleich im neuen Jahr Raketenreste, Böller, Flaschen Verpackungsabfall und anderes einsammeln.

 

Reste von Feuerwerk sind im Außenbereich noch viele Tage nach Silvester zu finden, belasten Tiere, Pflanzen und den Boden. Teilweise liegen die Reste in Sträuchern oder versteckt im hohen Gras. Das Einsammeln ist mit zeitaufwendiger Handarbeit verbunden.

 

Die muslimische Gruppe Ahmadiyya Muslim Jamaat Maintal hat angekündigt auch in diesem Jahr wieder am Neujahrstag im Rahmen ihrer Aktion „Silvesterputz“ an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet die Reste des Feuerwerks einzusammeln.

 

Wie die Stadt Maintal mitteilt, sammeln die Maintaler Muslime in Bischofsheim am Dörnigheimer Weg von der Feuerwehr bis zum Kreisel, sowie in Dörnigheim von der Dietrich-Bonhoefer-Schule, über die Breitscheidstraße (Gebetsstätte), den Backesweg bis zum alten Friedhof. Zusätzlich wird der Bahnhof Ost, die Umgebung des Feuerwehrgerätehauses in der Berliner Straße in Dörnigheim sowie rund um das Schützenhäuschen in Hochstadt gesäubert.

 

„Im Namen des Magistrates möchte ich mich sehr herzlich für das Engagement der Gruppe bedanken, die auch regelmäßig an der landesweiten Aktion ‚Sauberhaftes Hessen‘ teilnimmt. Die Ahmaddiya Muslim Jamaat Maintal sammelt Abfälle im öffentlichen Raum, bereits seit einigen Jahren und sogar mehrfach im Jahr. Am Neujahrstag entlastet die Ahmaddiya Gemeinde die Stadt, die Natur und trägt dazu bei, dass zumindest an diesen Stellen wieder alles sauber ist “, so Erster Stadtrat und Umweltdezernent Ralf Sachtleber.

 

„Sammelaktionen in Außenbereichen kosten Zeit und Geld, Feuerwerksreste belasten Tiere, Pflanzen, das Wasser und den Boden. Das Einsammeln ist mit zeitaufwendiger Handarbeit und Kosten verbunden. Die Stadt bittet daher um etwas Geduld bis alle Überreste im Außenbereich beseitigt werden. Wer helfen will kann die Feuerwerksreste einfach in den nächsten öffentlichen Abfallkorb legen teilt die städt. Abfallberatung mit, Frau Kerstin Franz und Frau Ingrid Hegenbarth-Müller.

 

Die Stadt Maintal unterstützt den „Silvesterputz“ der Ahmadiyya Muslim Jamaat Maintal durch die Ausgabe von Sammelutensilien und durch die fachgerechte Entsorgung der Abfälle. Wer ebenfalls eine Sammelaktion starten möchte, kann sich jederzeit an die Abfallberatung der Stadt Maintal unter Telefon 06181 400-431 wenden.

 

Bildhinweise:

Silvesterputz: Die Mitglieder der muslimischen Gruppe Ahmadiyya Muslim Jamaat Maintal sammeln am Neujahrsmorgen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet die Abfälle der Silvesternacht ein.

Foto: Lucas Stübner Freiwilliges Ökologisches Jahr Stadt Maintal

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Maintaler Ahmaddiya-Gemeinde sammelt Silvesterabfall ein