Marketing-Seminar für Maintaler Unternehmerinnen und Unternehmer

Maintal, den 06.03.2019

Wirtschaftspaten e.V. vermitteln Grundlagen in drei Tagen

 

Den Themen Marketing, Vertrieb und Verkauf wird in vielen Unternehmen nur wenig Beachtung geschenkt. Wer das in seinem Betrieb ändern möchte, dem bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Maintal in Zusammenarbeit mit den Wirtschafspaten e.V. ein kostenfreies Seminar über drei Tage an. „Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertrieb“ ist der Titel der Veranstaltung für Maintaler Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Fach- und Führungskräfte aus Maintaler Firmen. Erster Termin ist Montag, 25. März, von 9 bis 16.30 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus Maintal-Hochstadt (Klosterhofstraße 4-6). Das Seminar richtet sich an alle, die den Verkaufsprozess in einem Unternehmen begleiten oder in Beziehung zu Kunden stehen.

 

„Die meisten Unternehmer haben ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung und sind auch Meister ihres Fachs. Doch wenn es ums Verkaufen ihrer Leistungen geht, dann scheitern sie oft. Es läuft ,so nebenher‘ und damit meist nicht optimal“, weiß Referent Alfred Korte von den Wirtschaftspaten aus langjähriger Erfahrung. Die Themen Marketing und Verkauf gehören jedoch zum wesentlichen Handwerkszeug eines jeden Unternehmens, das in einem immer stärker werdenden Wettbewerb bestehen will.

 

„Oft sind es nur kleine Unterschiede, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden“, ist auch Anke Prätzas von der Wirtschaftsförderung der Stadt Maintal überzeugt. Gemeinsam mit den Wirtschaftspaten bietet die Stadt Maintal deshalb das Seminar im Rathaus Maintal an. Die drei Termine gehören zusammen. Nach dem Start geht es weiter am Dienstag, 26. März, sowie am Montag, 01. April, jeweils von 9 bis 16.30 Uhr.

 

Auf dem Seminarprogramm stehen Grundlagen des Marketings ebenso wie praktische Übungen beispielsweise zur Behandlung von Einwänden oder zum Führen von Reklamationsgesprächen. Die Themen Verkaufs-Rhetorik, Verkäufer-Persönlichkeit sowie die Bedeutung der nonverbalen Kommunikation – Körpersprache und Körperhaltung – runden die Workshops ab. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, dass der erste Eindruck entscheidet, und trainieren das Erlernte in Kurzreferaten sowie bei einem Vortrag mit Videoaufzeichnung mit anschließender Analyse. „Sie erhalten damit ein wertvolles Feedback über ihre Wirkung bei Kunden und eine gute Möglichkeit, um Selbstvertrauen und Selbstsicherheit im Verkaufsgespräch zu stärken“, so Anke Prätzas.


Die Wirtschaftspaten sind ehemalige Führungskräfte aus Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistungen und Unternehmer im aktiven Ruhestand, die ihre Erfahrungen und Kenntnisse ehrenamtlich an jüngere Menschen weitergeben. Informationen zur Arbeit und zu den Angeboten des Vereins finden Interessierte im Internet unter www.wirtschaftspaten.de.


Anmeldungen für die kostenfreie Veranstaltung im Rathaus Maintal nimmt die Wirtschaftsförderung der Stadt Maintal entgegen. Anke Prätzas ist erreichbar unter Telefon 06181  400-347 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@maintal.de.

 

 

Foto: Auf dem Bild zu sehen ist Referent Alfred Korte von den Wirtschaftspaten bei einem Workshop in Maintal.