Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum   -   Datenschutz
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Freiheit, Respekt, Selbstbestimmtheit: Filmabend und Plakataktion

Maintal, den 14.03.2019

Wie wird die „freie Entfaltung der Persönlichkeit“ in Deutschland gelebt?

 

Im Rahmen des Projektes „70 30 - Demokratie stärken!“ anlässlich der Jubiläen 70 Jahre Grundgesetz und 30 Jahre Kinderrechte wird es im Sommer in Maintal eine Plakataktion geben. Unter Beteiligung verschiedener Gruppen entstehen Kunstwerke, die auf Plakaten abgebildet werden und die Grund- und Kinderrechte sichtbar machen sollen. Die Grundlage für das erste Plakat entstand vergangenen Freitag bei einer Veranstaltung  im Stadtteilzentrum Bischofsheim.

 

Dort wurde zum Weltfrauentag der Film „Embrace – Du bist schön!“ gezeigt. Dieser zeigt die fatalen Folgen des Schönheitswahns und wirbt dafür den eigenen Körper anzunehmen. Angeregt durch die Inhalte dieses Films, waren die Teilnehmenden aufgefordert ihre Gedanken auf Moderationskarten zu notieren und an einer Stellwand anzubringen.

Aus den persönlichen Statements der Besucher*innen wurde eine Wortwolke gebildet, die als Grundlage für das erste Plakat der Aktion „Projekt 70 30 – Demokratie stärken!“ dient.

 

Zum Abschluss des Abends haben sich die Teilnehmenden aufgestellt und Stellung dazu bezogen, wie sie über die freie Entfaltung der Persönlichkeit in Deutschland nach Artikel 2 des Grundgesetztes denken. Das Stimmungsbild war sehr vielfältig und regte zu weiteren Diskussionen und einem regen Austausch an. Der Filmabend fand im Rahmen der Frauenwochen der Stadt Maintal statt und wurde gemeinsam durch das Stadtteilzentrum Bischofsheim, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, sowie die Freiwilligenagentur „Maintal Aktiv“ organisiert.

 

Für 2019 hat die Freiwilligenagentur „Maintal Aktiv" zusammen mit der Integrationsbeauftragten Verena Strub und dem Fachdienst Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Maintal einige Angebote entwickelt, die dazu einladen sollen sich mit dem Thema Demokratie zu befassen. Alle Veranstaltungen sind über untenstehenden Link zu finden. Wer mehr zu dem Projekt erfahren möchte, kann sich gerne an die Freiwilligenagentur wenden: freiwilligenagentur@maintal.de oder telefonisch unter 06181 400-449.

 

Foto: Das Bild zeigt Teilnehmerinnen beim Sammeln von Begriffen für eine Wortwolke, die als Grundlage für das erste Plakat der Aktion „Projekt 70 30 – Demokratie stärken!“ dienen soll.