Link verschicken   Drucken
 

Aufgefrischt: Städtischer Internetauftritt in neuem Design

Maintal, den 16.05.2019

Modern, bedienungsfreundlich und barrierearm

 

www.maintal.de wurde komplett überarbeitet: Eindrucksvolle Bannerbilder zeigen Impressionen aus Maintal. Das Layout passt sich automatisch jedem Endgerät, also dem Smartphone, Laptop oder Tablet, an (Responsive Design). Zudem sind mit einem Klick Online Services („Digitales Rathaus“) aufrufbar und es gibt Informationen in „Leichter Sprache“. Interessierte können sich zudem mit eigenen Bildern an der Seitengestaltung beteiligen.

 

Die Neugestaltung ist ein wichtiger Baustein für die „Digitale Stadt Maintal 2020“. Ziel dieses Konzeptes ist es, Verwaltungsabläufe zu optimieren und Bürger*innen möglichst viele Dienstleistungen auf leicht zugängliche Weise online anzubieten. Der neue Internetauftritt bietet dafür die entsprechende Plattform.

 

„Im Unterschied zur bisherigen Seite beeindruckt ‚Maintal.de‘ nun besonders durch viele Bilder und einem modernen Erscheinungsbild. Zudem wollen wir die Nutzer*innen mit leicht zugänglichen Informationen erreichen. Deshalb verzichten wir in Zeiten der Informationsflut auf lange Texte und versuchen in knapper und übersichtlicher Form die wichtigsten Fakten verständlich darzulegen“, sagt Bürgermeisterin Monika Böttcher.

 

Sie lädt alle Interessierten zudem dazu ein, sich mit eigenen Fotos in die Gestaltung von ‚Maintal.de‘ einzubringen: „Zeigen Sie uns gerne, was Ihr liebster Platz, Ihre schönste Ansicht von Maintal ist. Wir wollen die Bilder auf der Startseite regelmäßig austauschen, unsere Stadt im Wandel der Jahreszeiten zeigen und dabei auch Fotos von Bürger*innen integrieren“, so die Bürgermeisterin.

 

2012 wurde der städtische Internetauftritt zum letzten Mal grundlegend überarbeitet. Damit Inhalte besser gefunden werden können, wurde nun die Seitenstruktur überarbeitet und die Suchfunktion verbessert. Zudem erfahren Bürger*innen direkt auf der Startseite für welche Dienstleistungen sie sich den Weg ins Rathaus sogar sparen können. Unter „Online Services“ sind alle Dienstleistungen zusammengefasst, die bereits online angeboten werden. Dieser Bereich wird im Zuge der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie sukzessive erweitert.

 

In der oberen Menüleiste auf der Startseite ist nun auch der Bereich Stadtentwicklung ergänzt. „Spätestens seit dem Beschluss zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept ist klar: Maintal wird sich deutlich verändern, gewinnt an Profil. Es ziehen immer mehr Menschen zu uns, wir wollen bezahlbaren Wohnraum schaffen. Unter Stadtentwicklung sind deshalb viele Informationen zum Beispiel zu den Themen Immobilien, Bauberatung und Stadtentwicklungsplanung zu finden“, erklärt die Bürgermeisterin.

 

Damit Menschen mit Einschränkungen Informationen leicht finden und verstehen können, sind Seiten in sogenannter und gesetzlich geforderter „Leichter Sprache“ direkt über die Kopfleiste zu erreichen. Für noch mehr Barrierefreiheit sollen künftig auch Videos in Deutscher Gebärdensprache sorgen.

 

Die Überarbeitung des Internetauftritts hat die Stadt Maintal im Rahmen des Förderprogramms „Hessen vernetzt“ umgesetzt. Hierbei handelt es sich um eine Initiative des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam, welche auf nachhaltige Informationsvernetzung abzielt. Die Stadt Maintal arbeitet bereits seit 2012 mit diesem Partner zusammen. Für die aktuelle Überarbeitung sind der Stadt kaum Kosten entstanden.

 

Bürger*innen, die der Stadt Maintal Bilder für die Startseite zur Verfügung stellen wollen, sind herzlich eingeladen, diese an pressestelle@maintal.de einzureichen. Die einzelne E-Mail darf allerdings 6 MB nicht überschreiten. Anregungen oder Fragen zum neuen Internetauftritt beantwortet zudem Sarina Bauer vom Projekt Digitalisierung telefonisch unter 06181 400 -210 oder per E-Mail an digitalisierung@maintal.de.

 

Foto: Der städtische Internetauftritt „Maintal.de“ wurde überarbeitet und präsentiert sich seit kurzem im neuen Design. Foto: Screenshot von www.maintal.de, Stadt Maintal

Externer Link zur Beteiligungsplattform Maintal macht mit; Bild zeigt das Logo von Maintal macht mit

Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo

Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass

Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht