Link verschicken   Drucken
 

Nachholtermin der Radtour der Seniorenradler*innen nach Mainz

Maintal, den 18.09.2019

Entfallene Tour der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur wird am 28. September nachgeholt

 

Nachdem die für Juni geplante Radtour des ehrenamtlichen Radtourenteams der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur nach Mainz aufgrund der Hitze abgesagt werden musste, wird diese nun am 28. September nachgeholt. Treffpunkt für die ca. 60 km lange Tour bleibt die Dörnigheimer Fähre um 9:00 Uhr. Zunächst werden die Radler*innen die Schleuse bei Kesselstadt überqueren und dann in Dietesheim in die S-Bahn nach Mainz steigen. Nach einem gemütlichen Marktfrühstück geht es anschließend mit dem Rad zurück nach Maintal. Wegen der Fahrt mit der S-Bahn können nur 15 Personen teilnehmen. Die Fahrtkosten betragen ca. acht Euro pro Person.

 

Anmeldungen nimmt der Fachdienst Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur unter Telefon 06181 400 – 471 oder per E-Mail unter: freiwilligenagentur@maintal.de entgegen. Dort können sich auch diejenigen melden, die Interesse am Tourenprogramm des Radtourenteams haben oder selbst einmal eine Tour planen möchten. Weitere Informationen zu den Radtouren und zu den Winterwanderungen sowie viele interessante Angebote für Senior*innen gibt es auch unter: www.maintal.de/engagierte-senioren

 

Foto: Am 28. September wird eine Radtour nach Mainz angeboten. Das Bild zeigt ein Gruppenfoto von der Radtour nach Höchst im Juli.

"Engagiert 2020" - Eine Veranstaltung der Maintaler Freiwilligenagentur, das Bild zeigt das Logo

Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo

Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass

Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht