Link verschicken   Drucken
 

Im Dialog beim Stadtteilgespräch und via Facebook

Maintal, den 06.11.2019

Maintaler*innen können im November noch zwei Termine mit Bürgermeisterin Monika Böttcher wahrnehmen

 

Anliegen und Anregungen vorbringen, Kritik äußern oder Fragen zu Projekten und Vorhaben des Magistrats stellen: Dazu haben Maintaler*innen in diesem Jahr noch zweimal die Gelegenheit. Die letzten beiden Veranstaltungen im Dialogkonzept 2019 von Bürgermeisterin Monika Böttcher sind das Stadtteilgespräch in der Bücherei Dörnigheim (Maintal-Halle, Berliner Straße 64-66) und ein Online-Dialog via Facebook.

 

Beim Stadtteilgespräch in Dörnigheim am Mittwoch, 13. November, von 17:00 bis 18:30 Uhr ist neben Monika Böttcher auch Frank Meisinger, Präventionsbeauftragter der Stadt Maintal, mit dabei. Er beantwortet gemeinsam mit der Bürgermeisterin unter anderem Fragen zum Präventionsprojekt KOMPASS – der Sicherheitsinitiative des Landes Hessen, an der sich Maintal als Modellkommune beteiligt. Darüber hinaus bietet das Gespräch Raum für alle weiteren Themen der Bürger*innen.

 

Spontan und unkompliziert via Facebook ihre Fragen stellen können Interessierte dann eine Woche später: Am Mittwoch, 20. November, in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr ist Monika Böttcher im Live-Chat auf www.facebook.com/maintal.de präsent. „Über diesen Kanal erreichen wir interessierte Bürger*innen, die andere Gesprächsangebote aus den unterschiedlichsten Gründen weniger nutzen können. Hier wie auch beim Stadtteilgespräch in Dörnigheim freue ich mich auf vielfältige Meinungen und einen lebendigen Austausch“ so die Bürgermeisterin.

 

Im Rahmen ihres Dialogkonzepts möchte Monika Böttcher mit Bürger*innen und Interessierten vor Ort und online ins Gespräch kommen. Denn, so ihre Erfahrung: „Persönliche Begegnungen sind unersetzlich“. Nach viel positiver Resonanz gibt es die Gesprächsreihe nun schon im vierten Jahr in Folge.

 

Foto: Direkt im Dialog mit der Bürgermeisterin: Monika Böttcher ist im November in der Bücherei Dörnigheim und online auf Facebook präsent.

"Engagiert 2020" - Eine Veranstaltung der Maintaler Freiwilligenagentur, das Bild zeigt das Logo

Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo

Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass

Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht