Link verschicken   Drucken
 

Tipps für die naturnahe Gartengestaltung

Maintal, den 14.02.2020

Kostenfreier Vortrag am 9. März im Rathaus

 

Wer seinen Garten gerne naturnah anlegen möchte, der ist herzlich eingeladen zu dem kostenfreien Vortrag „Heimischen Wildpflanzen für blühende Gärten – Naturgartenvielfalt für Insekten, Vögel & Co“ am Montag, 9. März, um 18:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Klosterhofstraße 4-6 in Maintal-Hochstadt.

 

Dr. Eva Distler, die im Rahmen der Initiative „Maintal blüht“ schon für die Stadt tätig war, stellt interessante Naturgarten-Ideen vor und gibt Tipps zur naturnahen Umgestaltung von Vorgärten. Damit spricht der Vortrag insbesondere Menschen an, die am Vorgartenwettbewerb der Stadt Maintal teilnehmen möchten. Aber auch über Bürger*innen, die generell ihre Gärten heimisch, tier- und insektenfreundlich anlegen möchten, sind willkommen.

 

Seit Ende letzten Jahres gibt es einen Aufruf zur Beteiligung an einem Wettbewerb darüber, wer den insektenfreundlichsten Vorgarten hat. Ziel ist es, auch kleine Grünflächen wie Vorgärten, die wichtig sind für das Kleinklima, als Visitenkarte für die Bewohner*innen aber auch als Lebensraum für Insekten und Vögel zu gestalten. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist bis zum 19. Juni 2020 möglich. Alle Informationen, etwa zu Bewertungskriterien, finden Sie auf unserer Homepage www.maintal.de unter Stadtentwicklung/Vorgartengestaltung/Vorgartenwettbewerb.

 

Bei weiteren Fragen rund um den Vortrag und den Wettbewerb kann der Fachdienst Umwelt kontaktiert werden unter den Rufnummern 06181 400-632 (Sarah Dutiné) oder 06181 400-401

(Freia Klinkert-Reuschling) sowie per E-Mail an umwelt@maintal.de.

 

Foto: Naturnahe Gärten bieten Lebensraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. Eine Infoveranstaltung gibt hierfür entsprechende Tipps. Foto: Eva Distler

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht "Engagiert 2020" - Eine Veranstaltung der Maintaler Freiwilligenagentur Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.