BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Maintaler Schüler*innen setzen am Aktionstag „Sauberhafter Schulweg“ ein Zeichen für den Umweltschutz

Maintal, den 21. 07. 2021

Am 13. Juli 2021 war es wieder so weit. An diesem Tag sammelten fast 600 Maintaler Schüler*innen der Albert-Einstein-Schule, der Büchertalschule, Erich-Kästner-Schule und der Werner-von-Siemens-Schule Abfälle im Umfeld ihrer Schulen, am Main, rund um das Bürgerhaus Bischofsheim und im Ortsteil Wachenbuchen.

 

Bei trockener Witterung machten sich die Schüler*innen am Aktionstag vormittags mit der Unterstützung der Lehrkräfte auf, um Verpackungen, To-go-Becher Flaschen, Glas, Metall und andere Abfälle zu sammeln, die achtlos am Straßenrand oder in die Natur geworfen wurden. Die Kinder waren hoch motiviert und hielten im Umkreis ihrer Schulen nach Abfällen Ausschau, die sie einsammelten.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es wurden rund dreißig volle Müllsäcke gesammelt. Wie bereits seit vielen Jahren beteiligte sich die Büchertalschule mit allen Klassen an der Sammelaktion und sammelte rund 20 kg Müll ein.
Am Ende der Sammlung waren die Kinder aller Schulen erschöpft und glücklich über das gute Sammelergebnis und das schöne Gemeinschaftserlebnis.

 

Unterstützt wurden die Schulen auch in diesem Jahr wieder vom Fachdienst Umwelt der Stadt Maintal mit Sammelmaterial wie Greifzangen, Handschuhen, Müllbeuteln und der anschließenden fachgerechten Entsorgung des gesammelten Abfalls durch den Betriebshof. Als Belohnung und Dankeschön erhielten alle Schüler*innen und Lehrkräfte von der Stadt Maintal Pflasterboxen.

 

Die Stadt Maintal dankt allen Schulleitungen, Schüler*innen und Lehrkräften für ihr Engagement und die erfolgreiche Durchführung des Projekttages.

 

Der „Sauberhafte Schulweg“ findet jährlich im Rahmen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ der Hessischen Landesregierung statt. Ziel der Kampagne ist es, das Bewusstsein für eine intakte Umwelt, den Wert von Ressourcen und die Wichtigkeit von Abfallvermeidung zu sensibilisieren und zu schärfen. Bereits seit 2002 engagieren sich Kinder und Jugendliche bei dieser Aktion für den Umweltschutz in ihrer Umgebung und sind damit Vorbilder.

Wie schon in den Vorjahren verlost „Sauberhaftes Hessen“ unter allen teilnehmenden Schulen 25 x 200 Euro, die von der Ehrenamtskampagne der Hessischen Landesregierung zur Verfügung gestellt werden.

 

Der Fachdienst Umwelt unterstützt Bürger*innen gerne bei Abfallsammelaktionen und in Fragen der Abfallentsorgung. Die städtische Abfallberatung ist erreichbar unter der Tel. Nr. 06181 400 200 oder -431 sowie per E-Mail an .

 

Bild zur Meldung: Maintaler Schüler*innen setzen am Aktionstag „Sauberhafter Schulweg“ ein Zeichen für den Umweltschutz

Corona-Bild Klima-Bündnis   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Hessen gegen Hass Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.