BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Amtliche Bekanntmachung: Aufstellung eines Bebauungsplanes mit der Bezeichnung „Kleingärten Hinter der Mühle“, Stadtteil Wachenbuchen

Maintal, den 04. 06. 2022

Bauleitplanung der Stadt Maintal

Aufstellung eines Bebauungsplanes mit der Bezeichnung „Kleingärten Hinter der Mühle“, Stadtteil Wachenbuchen

 

hier: frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 1 Baugesetzbuch)

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Maintal hat in ihrer öffentlichen Sitzung am 08.05.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Kleingärten hinter der Mühle“ im Stadtteil Wachenbuchen beschlossen (§ 2 Abs. 1 BauGB).

 

Der Geltungsbereich liegt in der Gemarkung Wachenbuchen Flur 6 teilweise, der Geltungsbereich des

Bebauungsplanes geht aus folgendem Übersichtsplan hervor:

 

Geltungsbereich Bebauungsplan „Kleingärten Hinter der Mühle“, Gemarkung Wachenbuchen, Flur 6 teilweise

 

Geltungsbereich

 

Das Plangebiet befindet sich am nördlichen Rand von Wachenbuchen, angrenzend zum Friedhof.

 

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes sollen im Stadtteil Wachenbuchen im Bereich „Hinter der Mühle “ Flächen für Gartennutzungen geschaffen werden. Illegale Bauten und Gartennutzungen, die den Wert der Landschaft als Erholungsraum, sowie seine ökologischen Funktionen negativ beeinflussen sollen im Außenbereich vermieden und innerhalb des Geltungsbereichs Ausweichflächen geschaffen werden.

Die Aufstellung des Bebauungsplanes erfolgt im zweistufigen Regelverfahren.

 

Grundlage für die Aufstellung des Bebauungsplanes ist eine dem Bebauungsplanverfahren vorgelagerte Rahmenplanung „Außenbereich“, die in den Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 16.11.2015 (Drucksache Nr. 1738/2015) eingeflossen ist. Beschlossen wurde, für die im Beschluss festgelegten Gebiete Bebauungspläne aufzustellen.

 

Zur Darstellung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung findet am

 

Dienstag, den 14.06.2022 um 18.00 Uhr

 

im folgenden Gebäude eine Bürgerinformationsveranstaltung statt:

 

Bürgerhaus Wachenbuchen

Raiffeisenstraße 13

63477 Maintal

 

Anschließend wird für die Dauer von zwei Wochen während der Sprechzeiten des Fachdienstes Umwelt der Stadt Maintal (Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 13.00 bis 17.00 Uhr) in der Klosterhofstraße 4 - 6 (Rathaus), 63477 Maintal, Zimmer A 108 nach vorheriger Terminvereinbarung unter 06181 / 400 – 437 Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung (Anhörung) gegeben.

 

Maintal, den 04.06.2022

Der Magistrat der Stadt Maintal

gez. Monika Böttcher

Bürgermeisterin

 

Bild zur Meldung: Rathaus, Foto: Stadt Maintal

Corona-Bild Klima-Bündnis Kultur-Region   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Kfk Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.