Partnerstädte

Maintal Städtepartnerschaften

 

Die Stadt Maintal hat partnerschaftliche Verbindungen zu vier europäischen Städten und Gemeinden.


Die erste Städtepartnerschaft wurde 1973 von der damals noch selbstständigen Gemeinde Hochstadt mit der französischen Gemeinde Lusiant begründet. 1976 hat die Stadt Maintal die Partnerschaft kit der österreichischen Gemeinde Moosburg geschlossen. 1993 kam Esztergom hinzu und 1995 Katerini in Griechenland.

 

Allen vier Partnerstädten ist gemeinsam, dass ihr Fundament in den Beziehungen zwischen den Menschen besteht.

 

2017 hat der Beirat Städtepartnerschaften unter Vorsitz des Stadtverordnetenvorstehers die Koordination der Aktivitäten der Stadt Maintal in allen Angelegenheiten der Städtepartnerschaften von dem bis dahin verantwortlichen Partnerschaftsverein übernommen. Grundlage der Arbeit des Beirates sind die von der Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Richtlinien. Diese finden Sie hier (Maintaler Stadtrecht Punkt 5.420). Im Beirat sind neben den Vertreter*innen der aktiven Arbeitsgemeinschaften auch Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrates engagiert.

 

Neben der Pflege der Partnerschaften haben sich die Arbeitsgemeinschaften und der Beirat zum Ziel gesetzt die Begegnungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen noch intensiver zu unterstützen und auszubauen. Das soll wesentlich durch kulturelle und sportliche Aktivitäten erreicht werden.

 

2019 und 2020 wird der Beirat an Plätzen in den 4 Stadtteilen Informationspunkte einrichten, um die Maintaler*innen über die Beziehungen zu Luisant, Moosburg, Esztergom und Katerini zu informieren.

 

Interessierte Bürger*innen, die sich über die Städtepartnerschaften intensiver informieren möchten bzw. in einer der Arbeitsgemeinschaften mitarbeiten möchten, wenden sich bitte an den Vorsitzenden des Beirates ( ) oder direkt an einen der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaften.

 

 

In 2019 sind folgende Aktivitäten geplant:

 

Bild zeigt die Partnerschaftsaktivitäten in einer Liste

 

Wenn Sie Interesse haben an einer der Aktivitäten teilzunehmen bzw. an einer Reise in eine unserer Partnerstädte teilzunehmen, wenden Sie dich bitte an den Vorsitzenden des Beirates oder direkt an einen der Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaften.

Hier einige Informationen zu unseren Partnerstädten in der historischen Reihenfolge:

 

Partnergemeinde seit 21. April 1973

5000 Einwohner, Nachbarort von Chartres. Im Zentrum des Département Eure et Loire und ca. eine Stunde südlich von Paris gelegen. Wohn- und Arbeitsort mit gemischter, eher kleinstädtischer Struktur. Die Partnerschaft (mit Hochstadt) bestand bereits vor Bildung der Stadt Maintal.

Kontakt:
Herr Frank Robanus
Tel.: 0179 / 22 85 80 8

www.ville-luisant.fr

 

Partnergemeinde seit 22. Oktober 1976

4500 Einwohner, Marktgemeinde nahe Klagenfurt und Wörthersee. Herkunftsgebiet des karolingischen Kaisers Arnulf von Kärnten. Besondere kulturelle Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Arnulfsfeste, das Karolingermuseum, die Int. Sommerakademie. Idyllische Lage mit Schloss aus dem Mittelalter und Teichen. Zeitgemäße touristische Angebote.

www.moosburg.gv.at

Flyer der Arbeitsgemeinschaft Moosburg

Kontakt:
Herr Udo Jung
06181 / 9080795

Moosburg hat wie die Stadt Maintal eine Partnerschaft mit der Stadt Katerini in Griechenland.

 

Partnerstadt seit 18. Juli 1993

32000 Einwohner, Stadt an der Donaubrücke zur Slowakei. Vor 1000 Jahren Sitz des 1.ungarischen Königs. Reste der alten Burg erhalten. Daneben eine der größten Kuppelkirchen Europas. Bis vor wenigen Jahren Sitz des ungarischen Erzbischofs. Bedeutende historische Bauwerke und Kunstschätze. Zugleich moderne Industrie.

www.esztergom.hu

Kontakt über den Vorsitzenden des Beirates Karl-Heinz Kaiser.

 

Partnerstadt seit 26. März 1995

60000 Einwohner, Stadt im griechischen Teil von Makedonien. Wirtschaftlich bedeutend u.a. durch großflächige Erzeugung von Kiwis und Oliven am Fuße des Olymp. Erreichbar über den Flughafen Thessaloniki. Badestrände am thermischen Golfstrom.

www.katerini.gr

Kontakt:
Herr Frank Robanus
Tel.: 0179 / 22 85 80 8

Katerini hat wie die Stadt Maintal eine Partnerschaft mit der Marktgemeinde Moosburg in Österreich.