Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Startseite   -   Login   -   Intranet   -   Impressum
 
 
Hessen vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote:

  

 

 

 

Weitere Informationen:

 

Bei allen ausgeschriebenen Stellen gilt, dass Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten ausdrücklich erwünscht sind.

 

Die Stadt Maintal bietet Ihnen einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen:

 

  • Krisensicherheit des Arbeitsplatzes;
  • Wir verstehen uns als familienfreundliche Arbeitgeberin, die ihren Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern möchte. Daher bieten wir unseren Mitarbeiter/innen moderne und flexible Arbeitszeitmodelle sowie tlw. Telearbeitsplätze (HomeOffice) an;
  • Überstunden werden in Freizeit abgegolten;
  • der Urlaubsanspruch beträgt 30 Tage im Kalenderjahr (+ evtl. Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen);
  • „Maintaler-Jobticket“: Kostenersatz von RMV-Zeitfahrkarten (Wochen-, Monats-, Jahreskarten) für Hin- und Rückweg Wohnung/Arbeitsstelle;
  • Sie erhalten eine Jahressonderzahlung (umgangssprachlich „Weihnachtsgeld“) sowie ein zusätzliches Leistungsentgelt nach den tariflichen Regelungen;
  • Die Personalentwicklung ist für uns sehr wichtig. Durch unser herausragendes Fortbildungsbudget können Sie durch vielfältige und zielgerichtete Maßnahmen gefördert und Ihre persönliche Entwicklung gestärkt werden.
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist ein wichtiges Gut. Daher legen wir im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements großen Wert auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Darüber hinaus wird auch der Betriebssport von uns stark gefördert;

 

 

 

 

 

 

Hinweise:

 

Aus Sicherheitsgründen akzeptiert unser E-Mail-System keine E-Mails mit Office-Anlagen der älteren Formate, wie z. B. doc, xls und ppt. Diese werden kommentarlos abgewiesen.

 

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Bewerbung per E-Mail weiter, dass diese ein Volumen von 6 MB nicht übersteigen darf, da sie ansonsten von unserem Posteingangsserver nicht angenommen wird. Aus Sicherheitsgründen können wir keine "cloudbasierten" Anhänge akzeptieren und bitten darum Unterlagen als Anhang in der E-Mail zu versenden. Falls Sie keine Empfangsbestätigung von uns erhalten, melden Sie sich bitte bei dem/der in der Bewerbung angegebenen/en Ansprechpartner/in.

 

Zum Lesen der Ausschreibungen, die nicht über "interamt.de" bereitgestellt werden, benötigen Sie die aktuelle Version des Programmes "Adobe-Reader". Diesen können Sie hier kostenfrei herunterladen. Selbstverständlich können Sie auch andere PDF-Reader Programme, wie z.B. Foxit Reader oder PDF-XChange Viewer, nutzen.

 

Zum Abschluss möchten wir darüber informieren, dass wir Initiativbewerbungen nicht berücksichtigen können. Daher möchten wir darum bitten, dass auf die Übersendung von Initiativbewerbungen verzichtet wird. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir aus Kapazitätsgründen Initiativbewerbungen nicht zurücksenden werden. Stattdessen werden die Bewerbungsunterlagen unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.