Kreuzstein

Das Künstlerkollektiv „Hanau Radau“ gestaltet 500m² Fläche der Autobahnunterführung „Am Kreuzstein“ in Bischofsheim unter dem Motto „Gemeinsam an einem Strang ziehen“. Die Arbeiten dauerten ca. 60 Stunden an und wurden im Juni 2014 abgeschlossen.

 

Eine 9-köpfige Jury, u.a. bestehend aus Mitgliedern der Stadtleitbildgruppen „Maintal Entreé“ und „Maintal kulturell“ sowie dem Kulturbeauftragten, wählte den Entwurf aus einem vorangegangenen Wettbewerb aus.

 

Die Finanzierung erfolgte aus dem Budget des Stadtleitbildes. Abgerundet wird das Motiv durch eine ergänzte Straßenbeleuchtung.

 

Zur Homepage von Hanau-Radau

 

Zur Fotogalerie

 

Bild zeigt Graffiti