Link verschicken   Drucken
 

Förderung eingesparter Kilowattstunden Strom
Strom sparen

  • Voraussetzung: Vor-Ort-Beratung
    Der Ergebnisbericht ist bei Antragsabgabe vorzulegen.
     

  • Die Anmeldungsfrist für diese Förderung endet am 30.06. des laufenden Kalenderjahres (Strom-Sparjahr).
    Eine formlose Anmeldung per E-Mail senden Sie bitte an .
     

  • Gefördert wird die durch Stromrechnungen nachgewiesene Einsparung von Strom in Haushalten der Stadt Maintal.
     

  • Grundlage für eine Zuwendung sind die Stromrechnungen von den letzten drei Abrechnungsjahren bezogen auf die gleiche Abnahmestelle (Haushalt). Der sich ergebende Durchschnittswert aus den Rechnungen der beiden Vorjahre dient zum Vergleich mit den Werten der aktuellen Stromrechnung.
     

  • Ab einer Einsparung von 10 % gegenüber dem Durchschnittswert wird eine einmalige Prämie in der Höhe von 20,00 Euro ausbezahlt. Jede weitere eingesparte Kilowattstunde wird zusätzlich mit 10 Cent vergütet. Der maximale, jährliche Auszahlungsbetrag je Haushalt beträgt 100 Euro.
     

  • Es müssen vergleichbare Bedingungen für den Strombezug gegeben sein. Wohnungswechsel können daher nicht berücksichtigt werden. Einspareffekte, die durch den Ausbau von Elektrospeicherheizungen generiert wurden, finden ebenfalls keine Berücksichtigung.
     

  • Weitere Informationen finden Sie in der Klimaschutzförderrichtlinie und in den Anlagen.
     

  • Den Förderantrag „Gesparte Kilowattstunde“ finden Sie hier.


 

Benötigen Sie beim Ausfüllen Unterstützung oder möchten Sie einen Termin mit dem Energieberater vereinbaren?
 

Melden Sie sich gerne bei uns:

Tel. 06181 400-645
E-Mail
 

Rathaus
Klosterhofstraße 4-6
Raum 50A
Maintal Hochstadt

 

 

"Engagiert 2020" - Eine Veranstaltung der Maintaler Freiwilligenagentur, das Bild zeigt das Logo

Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo

Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass

Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht