Integrationsbeauftragte

Bild zeigt Verena Strub, Integrationsbeauftragte der Stadt Maintal

Verena Strub

Klosterhofstr. 4 – 6

63477 Maintal

Tel. 06181 400-622

Fax. 06181 400-5080

Rathaus, 1. OG, Zimmer 131

 

 

 

Aufgabenschwerpunkte der Integrationsbeauftragten:

 

 

Integration - es geht nur gemeinsam.

 

Wussten Sie, dass bei uns in Maintal Menschen aus 130 Nationen leben? Diese unterschiedlichen Nationen sind es, die Vielfalt nach Maintal bringen, die uns bereichern, aber auch vor Herausforderungen stellen.

Denn nur, wenn jeder seinen Platz in unserer Gesellschaft finden kann, ist Teilhabe in allen Bereichen möglich.

Unser Ziel ist es, Menschen verschiedener Herkunft und Religionen miteinander zu verbinden und auf Grundlage gemeinsamer Werte und Normen ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen.

Denn das ist Integration!

 

Sie haben Ideen?

Wie können wir das  Zusammenleben in Vielfalt und mit Respekt in Maintal gestalten?

 

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!

 

 

 

Grundlage der Arbeit der Integrationsbeauftragten sind die Leitlinien Integration der Stadt Maintal vom 21. August 2017

 

Externer Link zur PDF-Datei Leitlinien Integration der Stadt Maintal; Bild zeigt den Flyer, darauf sind Menschen unterschiedlichster Herkunft zu sehen

 

Aktuelle Projekte zum Thema Integration:

 

Link zu Willkommen bei Freunden, Bündnisse für junge Flüchtlinge; Bild zeigt einen gemalten Menschen

 

Link zu Drop In(klusive), Ein Willkommensort für Eltern mit Kindern bis 3 Jahre

Islam auf hessisch

Link zu Charta der Vielfalt; Bild zeigt das Logo (bunte Punkte und Kreise) der Charta der Vielfalt

 

Link zu Kommunales Know-how - Qualifizierung von syrischen Geflüchteten in deutschen Kommunalverwaltungen