Link verschicken   Drucken
 

Fortbildung "Sicher surfen im Internet" am 23. Juni 2018

Crashkurs für freiwillig Engagierte & Ehrenamtliche

 

Samstag, 23. Juni 2018, von 14.00 bis 17.00 Uhr

Computer-Club Maintal (CCM), Clubraumim Brüder-Schönfeld-Haus, 1. Obergeschoss

Ascher Str. 62, 63477 Maintal (Dörnigheim)

 

Anmeldeschluss:
 Freitag, 15. Juni 2018

 

Mindestteilnehmerzahl:
7 Personen, maximal können 12 Personen teilnehmen

 

Themenübersicht:

Manch einer traut sich kaum noch mit seinem PC im Internet zu arbeiten weil er Angst hat das Opfer von Hackerangriffen zu werden. Viren, Würmer, Erpressungstrojaner, Bot-Netze, Phishing-Attacken sind nur einige der schlimmen Möglichkeiten. Des Weiteren drohen Ausspähung und Sammlung von Daten, Abofallen und Spam-Mails.

Durch Einhaltung von einfachen Sicherheitsrichtlinien kann man jedoch das Risiko beim Internetsurfen wirksam reduzieren und muss dafür noch nicht einmal Geld ausgeben.
 

Kursinhalt:

• Welche Gefahren drohen im Internet

• Worauf muss man achten

• Wie kann man den Rechner schützen

• Einstellungen im Internetbrowser

• Wie surft man ohne Risiko
 

Referent:

H.-J. Weimann, Computer-Club Maintal
 

Anmeldungen an:

Magistrat der Stadt Maintal

FD Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur

Herr Seipp oder Frau Grauling

Klosterhofstr. 4 - 6, 63477 Maintal (Hochstadt)

Telefon: 06181/400-471 oder -446

E-Mail:

 

 

Externer Link zur Beteiligungsplattform Maintal macht mit; Bild zeigt das Logo von Maintal macht mit

Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo

Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass

Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht