Fortbildung für Ehrenamtliche & Freiwillige: "Wie Kinder die Fähigkeit zum Lesen entwickeln"

Schulung für Lesehelferinnen und Lesehelfer an Grundschulen

 

Termin: Donnerstag, 11. April 2019, 15.00 – 16.30 Uhr

Adresse: Werner-von-Siemens-Schule, Ascher Str. 60, 63477 Maintal Dörnigheim

Anmeldeschluss: Donnerstag,  28. März 2019

 

Themenübersicht

Wie erlernen Kinder eigentlich das Lesen und Schreiben? Welche Entwicklungsphasen durchlaufen sie dabei? Und welche Unterstützung ist dabei wann hilfreich? Beim alljährlichen Treffen der ehrenamtlichen Lesehelferinnen und Lesehelfern in Maintaler Grundschulen geht es diesmal um das Thema Schriftspracherwerb und wie sich daraus die Fähigkeit des Lesens entwickelt. Die Ehren-amtlichen erfahren, wie und zu welchem Zeitpunkt in diesem komplexen Prozess des Schriftspracherwerbs Rechtschreibstrategien und -regeln vermittelt werden und worauf dabei zu achten ist. Ziel der Schulung ist es, die Maintaler Lesehelferinnen und Lesehelfer darin zu stärken, die Kinder in ihren Klassen von Anfang an beim Lesen- und Schreiben-Lernen zu begleiten und sie gerade in der spannenden Anfangsphase bestmöglich zu unterstützen. Auch Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger sind willkommen.

 

Referentinnen:

Nicole Rücker, Fachbereichsleiterin

Katja Wehrheim, Leiterin der Grundschule an der Werner-von-Siemens-Schule

 

Anmeldungen unter:

Magistrat der Stadt Maintal

Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur

Eberhard Seipp

Klosterhofstr. 4 - 6, 63477 Maintal

Tel. 06181 400 - 471
E-Mail: