BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fremdsprachen-Cafés in Maintal

Ein jeder hat irgendeine Fremdsprache gelernt ...

... aber die Wenigsten haben die Gelegenheit sie zu sprechen. Deshalb wurde das Sprachencafé auf die Beine gestellt. Das Fremdsprachencafé bietet allen Interessierten die kostenlose Möglichkeit, eine von vier Fremdsprachen ab­seits des klassi­schen Sprachunterrichts zu spre­chen. Gesprochen wird in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Hier kommen alle Interessierten in ge­mütlicher Runde zusammen und plau­dern über Gott und die Welt. Ziel ist es die mündlichen Sprachkennt­nisse zu praktizieren und sie auf dem erreichten Stand zu halten oder gar zu verbessern. Sprachen sind nicht nur Mittel der Kommunikation — sie machen vor allem Freude, weil Sie die Persönlichkeit entwickeln und völlig neue Erfahrungen erschließen.

Bild zeigt eine typische rote Telefonzelle Englands; Foto: Pixabay
Englisch

Möchten Sie Ihr Englisch auffrischen? Unter der Leitung von Carol Preininger und Ingrid Schinzer lernen Sie nützliche Sätze für Ihren Urlaub im Ausland! Sie können jederzeit zu uns kommen, um Ihren Wortschatz zu erhöhen, zum Lesen englischer Texte, zum Ausleben alltäglicher Situationen, zum Spielen von Spielen, mit Kaffee, Tee und Gebäck und viel Lachen. Kommen Sie mit auf Ausflüge zum Beispiel zu einem Picknick oder einem Theaterstück im Englischen Theater in Frankfurt. Ihre regelmäßige Teilnahme und Beiträge werden sehr geschätzt.

 

Treffpunkt

  • 14-tägig, immer donnerstags
  • von 15.00 bis 16.30 Uhr
  • Räumlichkeiten der Bürgerhilfe, Neckarstraße 13 (1. OG.)

 

Bis auf Weiteres fallen die Termine coronabedingt aus!

 

Bild zeigt den Eiffeturm in Paris in Frankreichb; Foto: Pixabay
Französisch

Silvia Brecht, die Leiterin des französischen Fremd­sprachen-Cafés lädt dazu ein, sich gemein­sam bei Kaffee oder Tee und Plätzchen auf verschie­dene Art und Weise mit der französischen Sprache zu befassen. Es werden Texte gelesen und übersetzt sowie Fragen dazu beantwortet, die Gram­matik wird aufgefrischt und es wird ein wenig geplaudert, so Ingeborg Richter, die regelmäßig an den Fremdsprachen-Cafés teilnimmt. Auch das vielseitig ausgerichtete linguistische Spiel „New Amici“ bietet dabei eine gute Praxis und wird gerne eingesetzt.

 

Treffpunkt

  • 14-tägig, immer donnerstags
  • um 15.00 Uhr
  • Bürgerhaus Wachenbuchen (1.OG.)

 

Termine 2021

  • 7. und 21. Oktober

  • 04. und 18. November

  • 02. und 16. Dezember

 

Bild zeigt ein Gebäude in Venedig in Italien; Foto: Pixabay
Italienisch

Unter der Leitung von Lilian Winter werden Texte aus Zeitungen, Zeitschriften und literarischen Werken gelesen, übersetzt und die Teilnehmer*innen unter­halten sich darüber und führen lebhafte Diskussionen.

 

Reise- und Wochenendaktivitäten werden vorgetragen und das Sprachspiel "New Amici" kommt auch zum Einsatz.

 

Einen Überblick über das italienische Fremdsprachen- Café finden Sie hier.

 

 

Treffpunkt

  • jeden Montag (außer an Feiertagen)
  • von 15.00 bis 17.00 Uhr
  • im Stadtteilzentrum Bischofsheim, Dörnigheimer Weg 25

 

Termine 2021

  • 4. und 11. und 18. und 25. Oktober
  • 1. und 8. und 15. und 22. und 29. November
  • 6. und 13. und 20. Dezember
Bild zeigt den Triumpfbogen in Barcelona in Spanien; Foto: Pixabay
Spanisch

Bei Kaffee, Tee, Wasser und Gebäck wird spanisch gesprochen, disku­tiert oder gelesen. Die Leitung, Gisela Moselewski, wählt abwechslungsreiche und aktuelle Themen über die spanisch sprechenden Länder und deren Sitten aus, über die dann gesprochen wird. Natür­lich kann auch jeder eigene Themen oder Vorschläge einbringen und somit bei der Gestaltung des Sprach-Cafés mitwirken. Geschichten werden gelesen, zu denen es oft die passenden CD`s zu hören gibt, um den Klang der Sprache zu hören bzw. das Hörverständnis zu trainieren. Es ist ein Lernspiel vorhanden, mit dem das Wiederauffrischen der Sprache und das Lernen neuer Vokabeln viel Spaß macht. Die Teilnehmer*innen sollten Grundkenntnisse der spanischen Sprache haben.

 

Treffpunkt

  • jeden 1. und 3. Montag im Monat
  • von 10.30 bis 12.00 Uhr
  • im Stadtteilzentrum Bischofsheim, Dörnigheimer Weg 25

 

Termine 2021

  • 4. Oktober

  • 1. und 15. November

  • 6. und 20. Dezember


Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit dem Newsletter der Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur werden Sie fünf Mal im Jahr zu allen aktuellen Aktionen, Veranstaltungen, Projekten und Fortbildungsangeboten für Ihr freiwilliges Engagement informiert. Hier können Sie den Newsletter abonnieren und auch jederzeit wieder abbestellen!

 

Kontakt

Magistrat der Stadt Maintal

Fachdienst Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur

Klosterhofstr. 4 - 6

63477 Maintal

Tel. 06181 400 - 471 (Dominik Hilfenhaus)

E-Mail:  

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr

zusätzlich Mittwoch: 14 bis 17 Uhr

Beratungen finden nach Vereinbarung statt.
Gerne bieten wir auch für Berufstätige Beratungen außerhalb der Sprechzeiten an.

 

 

Corona-Bild Klima-Bündnis   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Hessen gegen Hass Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.