Link verschicken   Drucken
 

Sicherheitsberatung

 

Haben Sie ihre Türen richtig gesichert, dann sind viele Einbrecher schon abgeschreckt. Ob Zusatzschloß mit Sperrbügel, Sicherheitsschließblech, Schutzbeschlag oder Profilzylinder, dies sind nur einige effektive Sicherungsmethoden um den Zugang zu Haus oder Wohnung zu erschweren .Aber auch beim Verlassen der Wohnung oder des Hauses, sollte man immer die Tür abschließen, nicht nur zuziehen.

 

Die anderen Schwachstellen im Haus und Wohnung sind die Fenster, Roll-Läden, Balkone oder Terrassentüren. Ein abschließbarer Griff an Fenster und Türen erschwert einem Einbrecher schon die Arbeit. Noch mehr Tipps zur Sicherheit in ihrem Haus oder Wohnung, geben ihnen gerne die Sicherheitsberater*innen der Stadt Maintal.

 

Die Sicherheitsberater*innen sind:

Ursula Pohl

Telefon: 06181 - 4 66 95.

E-Mail:

 

Ulf Krusewitz

Telefon: 06181 - 431330

 

Ralf Mench

E-Mail: 

 

Sie können sie gerne kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder sie für einen Vortrag in einen Senior*innenclub einladen möchten.

 

 

"Engagiert 2020" - Eine Veranstaltung der Maintaler Freiwilligenagentur, das Bild zeigt das Logo

Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo

Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass

Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht