BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Klimaschutzförderrichtlinie

Die Stadt Maintal fördert über die Klimaschutzförderrichtlinie verschiedene Maßnahmen zur Energieeinsparung und Minderung des CO2 Ausstoßes. Die Förderung beantragen können Mieter*innen sowie Eigentümer*innen von Wohngebäuden, die sich im Maintaler Stadtgebiet befinden.

 

Gefördert werden verschiedene Formen der Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen, Gebäude-Wärmedämmungen, der Austausch von Heizanlagen, die Ergänzung der Heizanlage um regenerative Energieträger (v. a. Solarthermie) und der hydraulische Abgleich von Heizanlagen. Außerdem werden Energieeinsparmaßnahmen, die den Stromverbrauch betreffen sowie Sachleistungen, die der Energieeinsparung und Energieeffizienz dienen (Energiesparpaket) gefördert. Es werden ausschließlich bestehende Gebäude mit überwiegender Wohnnutzung (mindestens 50 %) gefördert. Darüber hinaus wird der Radverkehr durch kostenlose Fahrrad-Checks gefördert.

 

Einen kompakten Überblick über das Förderprogramm der Stadt Maintal bietet der Flyer zur Klimaschutzförderrichtlinie.

 

Fördermittelberatung

 

Jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr steht Ihnen der Energieberater zu Fragen rund um die  Klimaschutzförderrichtlinie der Stadt Maintal zur Verfügung (Außer Fahrradcheck, hierzu bitte den Kontakt der Stadt nutzen). Außerdem berät er Sie, wie Sie die Fördermittel bei energetischer Sanierung optimal kombinieren können. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die Beratung ist für Maintaler Bürger*innen kostenlos.

 

Achtung: Aufgrund des Coronavirus findet aktuell keine Beratung im Rathaus statt!

Sie können sich allerdings aktuell unter folgenden Kontaktdaten von Herrn Erlenbeck beraten lassen:

Telefon: 0152 - 34339310

E-Mail:

Fragen zur Antragsbearbeitung können Sie an unten aufgeführten Kontaktdaten stellen.

 

Wo?

Rathaus, Raum 50A

Klosterhofstraße 4-6

63477 Maintal

 

Kontakt

Fachdienst Stadtentwicklung und Stadtplanung

Frau Dutiné

Tel. 06181 400-645
E-Mail

Ist Ihr Projekt förderfähig? Wählen Sie eine unserer Fördermöglichkeiten, um mehr zu erfahren:

Link zu Energieberatung; Bild zeigt Sprechblasen mit Energiesymbol; Bild: Stadt Maintal
Link zu Gebäudecheck; Bild zeigt Haus mit Checkboxen; Bild: Stadt Maintal
Link zu Heiz-Check; Bild zeigt Haus mit Heizung unter der Lupe; Bild: Stadt Maintal
Link zu Wärmedämmung; Bild zeigt Haus mit schematischer Gebäudehülle; Bild: Stadt Maintal
Link zu Heizungsrohrdämmung; Bild zeigt Haus mit Heizung; Bild Stadt Maintal
Link zu Heizungstausch und hydr. Abgleich; Bild zeigt Haus mit Heizungsrohren und Heizungspumpen; Bild: Stadt Maintal
Link zu Energiesparpaket; Bild zeigt Paket mit Sprechblase mit LED-Leuchtmittel, Strommessgerät und Steckersymbol; Bild: Stadt Maintal
Link zu Förderung Strom sparen; Bild zeigt Hand mit Strom-Symbol; Bild: Stadt Maintal
Link zu nachhaltige Mobilität; Bild zeigt ein Fahrrad; Bild: Stadt Maintal
Link zu Förderung von Innovationen; Bild zeigt Hand mit Glühbirne; Bild: Stadt Maintal
Aktuelles zum Corona-Virus Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Maintal Leben Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.