Aktuelles

INTEGRATION: unser Weg in Maintal –

DANKE allen Akteur*innen, die uns auf diesem Weg begleiten! 

 

Einladung zur Vorstellung des

Handlungs- und Maßnahmenkonzepts Integration 2019

am Dienstag, 26. November um 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses

Klosterhofstraße 4 – 6, 63477 Maintal

 

 

Liebe Unterstützende für ein vielfältiges Maintal,

 

unter Mitwirkung vieler Akteur*innen ist das Handlungs- und Maßnahmenkonzept Integration entstanden und wurde durch die Stadtverordnetenversammlung im September beschlossen.

 

Nun möchten wir Sie zur Vorstellung und Diskussion des Konzepts sehr herzlich einladen. Sie haben an diesem Abend Gelegenheit, sich bei einem kleinen Imbiss zu informieren und auszutauschen. Die Bürgermeisterin und weitere Akteur*innen aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft werden anwesend sein.

 

Ziel des Abends ist es, neben der Bekanntmachung des Konzepts, auch weitere Multiplikator*innen zu gewinnen, die sich für ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadtgesellschaft einsetzen und zusammen mit uns weitere Schritte gehen wollen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Für unsere Planung bitten wir um eine kurze Nachricht, ob Sie dabei sein können. Besten Dank!

 

 

 

 

 

Bild zeift den Flyer des Hessischen Plädoyers für ein solidarisches Zusammenleben

Die Würde des Menschen zu schützen ist Sinn der Demokratie

 

Hessisches Plädoyer für ein solidarisches Zusammenleben

 

"Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart. Wer sich der Unmenschlichkeit nicht erinnern will, der wird wieder anfällig für neue Ansteckungsgefahren."

Richard von Weizsäcker

 

Mit einem eindringlichen Plädoyer für Achtung der Menschenwürde, Solidarität und eine offene und demokratische Gesellschaft wenden sich 48 Erstunterzeichner*innen an die Bevölkerung Hessens.  "Wir sehen dieses Hessische Plädoyer als Auftakt eines Prozesses. Wir wünschen uns, dass sich eine breite demokratische Mehrheit unseres Landes daran beteiligt." heißt es in dem Plädoyer abschließend.

 

Über 1000 Menschen und Organisationen haben bereits unterschrieben. Auch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Maintal und die Integrationsbeauftragte haben unterzeichnet.

 

Weitere Infos zum Hessisches Plädoyer finden Sie hier.

 

Jetzt unterzeichnen!

 

oder per E-Mail an: