Förderung von Kunst im öffentlichen Raum Maintals

 

Die Stadtleitbildgruppe „Maintal kulturell“ beabsichtigt, auf der Grundlage der Zielsetzungen des Stadtleitbildes  „Kunst im öffentlichen Raum“ zu fördern. Mittel- bis langfristig sollen mehrere Kunstobjekte (Skulpturen, Plastiken) erworben und im Stadtgebiet oder in öffentlichen Gebäuden aufgestellt werden. Die Kunstobjekte sollen zu einer Aufwertung des Erscheinungsbildes der Stadt beitragen und zusammen mit dem Entstehungs- und Entscheidungsprozess zu einer stärkeren Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt führen. Für die Auswahl der Objekte werden Wettbewerbe ausgeschrieben. Die Auswahl geschieht zweistufig. Nach einer Vorauswahl durch eine Jury werden die Bürger befragt. 

 

Ab dem 01.01.2020 wird ein Wettbewerb für ein Kunstwerk im Stadtteil Wachenbuchen ausgeschrieben.

Informationen zur Wettbewerbsausschreibung erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.maintal.de//seite/431156/wettbewerb-kunstwerk-wachenbuchen.html

 

Der Wettbewerb für ein Kunstwerk im Stadtteil Bischofsheim wurde bereits im Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen.

Informationen zum Projekt erhalten Sie unter folgendem Link:   https://www.maintal.de/seite/341176/wettbewerbsausschreibung.html