Familienzentrum Schillerstraße

Familienzentrum Schillerstraße

Familienzentrum Schillerstraße

Thema: "Inklusion"
Referentin: Ursel Heinze

 

Inklusion ist ein Menschenrecht und eine gesamtgesellschaftliche und politische Herausforderung. Inklusion erfordert die Anpassung der Systeme (z.B. der Kitas und Schulen) an individuelle Bedürfnisse und Voraussetzungen, die Menschen brauchen, um Teilhabe zu ermöglichen. Nicht die Kinder müssen zeigen, dass sie in die Institutionen passen, sondern die Einrichtungen müssen sich passend machen für die jeweiligen Kinder.

 

Eine Präsentation zu den Inhalten unseres Fortbildungsschwerpunkts finden Sie hier.

 

 

Thema: "Altersmischung 1 bis 6 Jahre"
Referentin: Elke Hiemer

 

Schon im Rahmen der Fortbildungswoche 2020 befasste sich das Team mit dem Thema "Altersmischung von 1 bis 6 Jahren". Nun ging es darum, zu überprüfen, was gut umgesetzt werden konnte und wo die Stolpersteine sind.

 

Eine Präsentation zu den Inhalten unseres Fortbildungsschwerpunkts finden Sie hier.

 

 

Thema: "Medienkompetente Kinder - Die wunderbare Welt des Entdeckens, digitale Medien und Medienkompetenz"
Referentinnen: Jana Hampel und Nedica Divac

 

Digitale Medien prägen den Alltag von Kindern und Jugendlichen. Sie sind Teil ihrer Lebenswelt. Eine stark medienlastige Kindheit birgt Risiken, insbesondere dann, wenn Medien zum Ersatz von Spiel und Zuwendung werden. Ein gesundes Aufwachsen mit Medien ist wichtig, daher gilt es die Medienkompetenz von Kindern zu stärken.

 

Eine Präsentation zu den Inhalten unseres Fortbildungsschwerpunkts finden Sie hier.

 

Fortbildungswoche 2020

Familienzentrum Schillerstraße

Thema: "Herausforderndes Verhalten von Kindern"
Referentin: Ursel Heinze

 

Im Kita-Alltag mit den Kindern beschäftigen uns viele Fragen. Warum kann ein Kind sich nicht von seiner Mutter trennen? Warum haut ein Kind das andere? Warum kann ein Kind sich nicht an Regeln halten? 

 

Wir gehen davon aus, dass jede Handlung der Kinder einen guten Grund hat. Wir möchten das Verhalten der Kinder verstehen und gemeinsam mit Kindern und ihren Eltern gute Lösungen finden. In unserer Fortbildung haben wir eine neue Methode für Fallbesprechungen kennen gelernt.

 

Eine Präsentation zu den Inhalten unseres Fortbildungsschwerpunkts finden Sie hier.

 

 

Thema: "Altersmischung 1 bis 6 Jahre"
Referentin: Elke Hiemer

 

In der Altersmischung der ein- bis sechsjährigen Kinder ist die Gestaltung von Transitionen eine der größten Herausforderungen für die Kinder und die pädagogischen Fachkräfte. Als Transition (lat. Transitus = Übergang, Durchgang) werden bedeutende Übergänge im Leben eines Menschen beschrieben, die bewältigt werden müssen. Gerade im Kleinstkindalter finden in relativ kurzer Zeit viele Veränderungen statt. Die Kleinen müssen sich immer neuen Situation anpassen, die sich positiv oder negativ auf ihre Entwicklung auswirken können.

 

Eine Präsentation zu den Inhalten unseres Fortbildungsschwerpunkts finden Sie hier.