Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße

FamZ Uhlandstraße

Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße

Thema: "Bildungs- und Lerngeschichten"
und "Von Haus zu Haus - Übergänge von U3 in den Kindergarten gut gestalten" 
Referentin: Barbara Fahle

 

Durch unser ständig wachsendes Team haben wir es uns in der diesjährigen Fortbildungswoche zur Aufgabe gemacht, die Themen „Bildungs- und Lerngeschichten“ sowie die Projektarbeit nach Reggio noch einmal zu wiederholen und zu vertiefen.

 

Des Weiteren haben wir mit der Referentin Barbara Fahle das Thema „Von Haus zu Haus - Übergänge von U3 in Kiga gut gestalten“ bearbeitet und unsere internen Übergänge noch einmal tiefer reflektiert.

 

Den letzten Tag der Maintaler Fortbildungswoche nutzten wir für einen Erlebnistag als Teambildungsmaßnahme in der Naturakademie Hessen in Frankfurt a.M. unter Leitung von Herrn Thorsten Jens.

 

Eine Präsentation zu den Inhalten unseres Fortbildungsschwerpunkts finden Sie hier.

Ergänzend informieren Power Point-Präsentation über die Reggio-Pädagogik sowie über Bildungs- und Lerngeschichten.

 

Fortbildungswoche 2020

Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße

Thema: "Auf dem Weg zum U3-Bereich"
Referentin: Barbara Fahle

 

In der diesjährigen Fortbildungswoche haben wir uns gemeinsam auf den Weg gemacht - auf den Weg zur Aufnahme und Betreuung von Kindern unter drei Jahren.  


Der Ausbau unseres Familienzentrums ist schon weit vorangeschritten. Für uns ist es jetzt höchste Zeit, diesen auch durch unsere Visionen und Vorstellungen mit Leben zu füllen. 


Wir haben gemeinsam Ideen, Wünsche und Bilder entwickelt, wie es uns gelingen kann, ein Haus für alle Altersgruppen zu werden. „Ein Haus, ein Team, ein Geist“- so soll uns die erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen Beteiligten gelingen.

 

Eine Präsentation zu den Inhalten unseres Fortbildungsschwerpunkts finden Sie hier.

Ergänzend informiert eine Power Point-Präsentation über die Sprachentwicklung von 0 bis drei Jahre.