Zeichen und Siegel im Fairen Handel

28. 09. 2022 um 18:00—20:00 Uhr

Auf immer mehr Verpackungen tummeln sich viele bunte Zeichen, die Verbraucher*innen von ihrem Mehrwert überzeugen wollen. Den Überblick zu bewahren ist dabei schwer. Wofür stehen die einzelnen Label? Welche Zeichen weisen verlässlich auf Fairen Handel hin - auch außerhalb von Weltläden? Ist fair auch gleich bio? In diesem Vortrag suchen wir gemeinsam Wege durch das Label-Labyrinth. Als Referentin konnte Cristina Pflaum, Fair-Handels-Beraterin bei Weltläden in Hessen e.V. gewonnen werden.

 

Nach dem Vortrag bietet sich bei Getränken und fairen Knabbereien noch die Möglichkeit zu weiteren Gesprächen. Der Eintritt ist frei.

 
Zeichen und Siegel im Fairen Handel (Foto: Weltläden in Hessen e.V.)
Zeichen und Siegel im Fairen Handel (Foto: Weltläden in Hessen e.V.)

 

Veranstaltungsort

Familienzentrum Eichenheege, Eichenheege 8a, 63477 Maintal

 

Veranstalter

Fairtrade-Stadt Maintal, Projektkoordinatorin Christine Empter

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]