BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Zisternen-Förderprogramm (ZFP)

Tropfen in Regentonne; Bild von Glaslinse auf Pixabay

Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen für uns Menschen. Der Umwelt zuliebe lohnt es sich, eine Zisterne zu installieren, welche das Regenwasser sammelt. Das gesammelte Wasser eignet sich perfekt zur Pflanzenbewässerung und schont dabei auch noch den Geldbeutel.

 

Bei Neubauten wird bereits der Einbau einer Zisterne gefordert. Doch was ist mit dem Bestand? Damit auch Besitzer*innen bestehender Gebäude einen Anreiz bekommen, Regenwasser zu nutzen, fördert die Stadt Maintal nun den Einbau solcher Regenwasserauffangbehältnisse.

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Anschaffung, der Bau und die Installation, einschließlich der erforderlichen Erdarbeiten, eines Regenwasserauffangbehältnisses (z.B. in Form einer Zisterne) mit einem Volumen von mindestens 1.000 Litern. Die genauen Voraussetzungen für die Förderung von Regenwasseranlagen können in § 4 des Zisternenförderprogramms nachgelesen werden.

Wie hoch ist die Fördersumme?

Die Fördersumme beträgt 30 % der Kosten, jedoch maximal 400 € pro Grundstück und Bürger*in.

Was muss ich für eine Förderung tun?

Um die Förderung der Stadt Maintal zu erhalten, muss schriftlich ein Antrag gestellt werden. Eine Skizze der Maßnahme, bzw. ein Foto des Behälters sollte ebenfalls beigefügt werden. Sobald der Antrag seitens der Stadt bewilligt wurde, kann mit der Maßnahme begonnen werden. Hierfür wird ein Zeitfenster von 4 Monaten gewährt. Danach entfällt die Förderung.

Ist die Maßnahme umgesetzt und seitens der Stadt geprüft und abgenommen, so folgt die Auszahlung der Summe.

Kontakt

Fachdienst Umwelt

Frau Dutiné (Antragsbearbeitung)

Tel.:  06181   400 632

Frau Dannhausen (Inhaltliche Belange)

Tel.:  06181   400 265

Corona-Bild Klima-Bündnis   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Hessen gegen Hass Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.