Link verschicken   Drucken
 

Verkehrsstörungen

Vollsperrung der Straße „Am Klingerborn“ in Maintal-Wachenbuchen

 

Aufgrund des Einbaus von Gas- und Versorgungsleitungen

 

vom 30.03.2020 bis 30.04.2020

 

ist es erforderlich die Straße „Am Klingerborn“, von Einmündung „Hessenring“ bis

„Am Klingerborn“ Höhe Hausnummer 13, voll zu sperren.

Der Anliegerverkehr wird bis zum Baustellenbereich ermöglicht.

Der Fußgängerverkehr wird weiterhin gewährleistet.

 

Für den Fall, dass das Abfallsammelfahrzeug aufgrund der Sperrung nicht an einzelne Grundstücke heranfahren kann, sind die Abfallgefäße von den Grundstückseigentümern an einer für die Müllabfuhr geeigneten Stelle zur Entleerung bereit zu stellen.

 

Die Verkehrsteilnehmer*innen sowie Anlieger*innen werden um erhöhte Aufmerksamkeit und um Verständnis für diese Maßnahme gebeten.

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Verkehrsbeschränkung an der Hanauer Landstraße in Maintal-Wachenbuchen

 

Aufgrund von Kanalarbeiten sowie dem Umbau der Bushaltestelle „Brucknerstraße“ vor dem Nahkauf-Markt (Hausnummer 33-35) kann es

 

vom 30.03.2020 bis voraussichtlich 25.04.2020

 

zu Verkehrsbehinderungen im Bereich Hanauer Landstraße sowie Schulstraße kommen.

 

Die Zufahrt von der Hanauer Landstraße in die Brucknerstraße wird voll gesperrt.

Die Brucknerstraße bleibt über die Hindemithstraße für Anlieger*innen weiterhin befahrbar.

 

Für den Fall, dass das Abfallsammelfahrzeug aufgrund der Sperrung nicht an einzelne Grundstücke der Brucknerstraße heranfahren kann, sind die Abfallgefäße von den Grundstückseigentümer*innen an einer für die Müllabfuhr geeigneten Stelle zur Entleerung zu platzieren.

 

Der Fußgängerverkehr wird weiterhin ermöglicht.

 

Die Verkehrsteilnehmer*innen sowie Anlieger*innen werden um erhöhte Aufmerksamkeit und um Verständnis für diese Maßnahme gebeten.

 

Es wird empfohlen, die Strecke weiträumig zu umfahren.

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

 

BRÜCKENSANIERUNG B8

 

Verkehrsteilnehmer müssen sich auf geänderte Streckenführung einstellen

 

Wie Hessen Mobil mitteilt, laufen seit Montag, 9. März, die Arbeiten zur Instandsetzung des Brückenbauwerks über die Deutsche Bahn an der B 8 bei Maintal-Bischofsheim. Zur Durchführung der umfangreichen Bauarbeiten wird der Bundesstraßenabschnitt aller Voraussicht nach bis Ende November 2020 nur in einer Richtung befahrbar sein.

 

Die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Frankfurt werden unter Einbahnregelung am Baustellenbereich vorbeigeführt. Für die entgegengesetzte Richtung wird eine Umleitungsstrecke auf der L 3268/Kennedystraße nach Dörnigheim und von dort auf der Querpsange zur A 66-Anschlussstelle Maintal/Dörnigheim eingerichtet. Für Anwohner und Anlieger von Bischofsheim gelten gesonderte Regelungen, auf die vor Ort hingewiesen wird.

 

Durch den zusätzlichen Umleitungsverkehr auf der Querspange ist aus Verkehrssicherheitsgründen ein Linksabbiegen von der Braubachstraße auf die Querspange nicht mehr möglich. Daher müssen die Verkehrsteilnehmer aus Dörnigheim kommend mit Fahrtziel A 66 beziehungsweise Bischofsheim ebenfalls über die Kennedystraße zur Querspange geführt werden.

 

Da die Brückenbauarbeiten auch unterhalb des Bauwerks erfolgen, ist es zudem erforderlich, den Verkehr in der Bruno-Dreßler-Straße im Gewerbegebiet Maintal-West wechselseitig mittels Baustellenampeln zu regeln. Während der Baumaßnahme müssen zudem Teilbereiche des angrenzenden Park&Ride-Parkplatzes als Lagerflächen für die Baustelleneinrichtung genutzt werden. Den Verkehrsteilnehmer stehen in diesem Bereich die Parkflächen während der Arbeiten daher nur unter Einschränkung zur Verfügung.

 

Sofern die umfangreichen Brückenarbeiten wie geplant erfolgen können, wird die Maßnahme Ende November 2020 fertiggestellt.

 

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer, sich auf die umfangreichen Änderungen im Verkehrsablauf entsprechend einzustellen.

Aktuelles zum Corona-Virus Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.