BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spende ans Seniorenzentrum Kleeblatt in Dörnigheim

Das pädagogische Team der Kita Abenteuerland im Dörnigheimer Westend hat in den Tagen vor Ostern fleißig Behelfs-Masken genäht.

Normalerweise werden in der Kita Abenteuerland ca. 60 Kinder im Alter von 12 Monaten bis zur 4 Klasse betreut. Da sich aktuell nur wenige Kinder in der Notbetreuung befinden, entschied sich Claudia Nölle-Hoffmann, die pädagogische Leitung der Kita, gemeinsam mit ihrem Team Behelfs-Masken zu nähen. "Wir wollen unbedingt unseren Teil dazu beitragen, die Pflegekräfte und das medizinische Personal in dieser anstrengenden Zeit zu unterstützen. Auch liegt es uns am Herzen, die älteren Maintaler -Omas und Opas- zu schützen. Die Engpässe an Schutzkleidung haben uns auf die Idee gebracht, Behelfs-Masken zu nähen.", erklärt Nölle-Hoffmann.

 

Der ehrenamtliche Vorstand des Eltern-Kind-Verein Maintal, welcher der Träger der Kita Abenteuerland ist, unterstütze die Aktion und kümmerte sich um die gesamte Organisation und legte noch ein paar Osterleckereien für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenzentrums als Überraschung dazu. 


Kurz vor Ostern konnte Martin Dierks, Spendenbeauftragter des Vorstands des Eltern-Kind-Vereins Maintal, die farbenfrohen Behelfs-Masken an den Einrichtungsleiter des Seniorenzentrums Kleeblatt, Andreas Hohmann-Esch überreichen.

„Wir sind glücklich darüber, dass unsere Spende in einer Dörnigheimer Einrichtung zum Einsatz kommt und dass wir hier vor Ort unterstützen konnten. Normalerweise sind wir als Eltern-Kind-Verein auf die Spenden der Maintaler Bürger und Unternehmen angewiesen. Es hat uns und dem Kita-Team viel Freude bereitet in dieser schwierigen Zeit einmal selbst helfen zu können.“ so Dierks.


Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit dem Newsletter der Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur werden Sie fünf Mal im Jahr zu allen aktuellen Aktionen, Veranstaltungen, Projekten und Fortbildungsangeboten für Ihr freiwilliges Engagement informiert. Hier können Sie den Newsletter abonnieren und auch jederzeit wieder abbestellen!

 

Kontakt

Magistrat der Stadt Maintal

Fachdienst Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur

Klosterhofstraße 4 - 6

63477 Maintal

Telefon: 06181 400 - 432 (Katharina Kächelein)

E-Mail: 

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr

zusätzlich Mittwoch: 14 bis 17 Uhr

Beratungen finden nach Vereinbarung statt.

Gerne bieten wir auch für Berufstätige Beratungen außerhalb der Sprechzeiten an.

Corona-Bild Klima-Bündnis   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Hessen gegen Hass Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.