Link verschicken   Drucken
 

Weiterentwicklung der Anerkennungskultur

Wodurch fühlen sich Freiwillige/Ehrenamtliche in Maintal anerkannt? Wie kann eine Wertschätzung für dieses Engagement durch die Stadt Maintal aussehen?

 

Maintal Aktiv hat einen Kreis von Freiwilligen/Ehrenamtlichen eingeladen dieser Frage nachzugehen. Im Herbst 2014 erarbeitete die Gruppe in drei Workshops einen Entwurf für eine Anerkennungsveranstaltung. Dabei wurde der Ansatz verfolgt, eine Dankeschön-Veranstaltung für alle freiwillig Engagierten Maintals auszurichten — auch für solche, die nicht in Vereinen oder andern Institutionen organisiert sind.

 

Ergebnis aus dem Workshop: Präsentation zum "Tag des Engagements"

Die Präsentation wurde bei den Vereinsgesprächen am 26.02. und 03.03.2015 vorgestellt und fand einhellig positive Resonanz.

 

Foto zeigt die Teilnehmenden beim 3. Workshop, sie erarbeiten die Eckdaten für eine neue Anerkennungskultur in Maintal

Bild: Die Teilnehmer erarbeiten im 3. Workshop die Eckdaten für eine neue Anerkennungskultur in Maintal.

 

Teilnehmer des Workshops "Anerkennungskultur":

Cornelia Griebel, 1. Maintaler Tanzsportclub e.V. Blau-Weiss

Heidi Hehrlein, Karneval-Gesellschaft "Käwer" Hochstadt e.V. 1908

Gerhard Hehrlien, Karneval-Gesellschaft "Käwer" Hochstadt e.V. 1908

Wolfgang Kampe, Bürgerhilfe Maintal e.V.

Holger Martiker, Freiwillige Feuerwehr

Olivia Metzendorf, Maintal Aktiv

Francesca Pisano-Yilmaz, Arbeitskreis Asyl

Gudrun Randt, Stadtleitbild Maintal Kulturell

Ralf Sachtleber, Erster Stadtrat

Manfred Sattler, Arbeitsgemeinschaft Feldhamsterschutz

Sebastian Schmidt, Leiter des Kinder- und Jugendhauses Bischofsheim

Ludwig Weiler, Stadtleitbild Mehrgenerationenwohnen in Maintal

 

Externer Link zur Beteiligungsplattform Maintal macht mit; Bild zeigt das Logo von Maintal macht mit

Externer Link zur KulturRegion FrankfurtRheinMain; Maintal ist Mitglied in der KulturRegion; Bild zeigt das Logo

Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht

Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass

Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht