Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Deutschsein neu denken mit Ali Can

01. 02. 2024 um Uhr

Was bedeutet es, im Jahr 2024 deutsch zu sein? Und überhaupt, wer entscheidet über diese Definition? In seinem spannenden und humorvollen Vortrag wirft Ali Can einen erfrischenden Blick auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland und hinterfragt Erwartungen und doppelte Maßstäbe. 

Das Thema geht uns alle an? Richtig! Bringen Sie sich mit Ihrer Meinung in der anschließenden Diskussion ein!

Ali Can ist Sozialaktivist, Autor und Diversity-Trainer. Als Initiator der „Hotline für besorgte Bürger“ sowie des Hashtags #MeTwo ist er national wie international bekannt geworden. Anfang 2019 eröffnete in Essen das von ihm gegründete „VielRespektZentrum“ zum Empowerment von migrantischen Vereinen. Seit Januar 2022 betreibt er das Diversity Lab, ein Schulungszentrum für Diversity und Antirassismus. 

 

 
 

Veranstaltungsort

Atrium des Albert-Einstein-Gymnasiums, Goethestraße 61, 63477 Maintal

 

Veranstalter

Integrationsbeauftragte in Kooperation mit dem Albert-Einstein-Gymnasium und Maintal aktiv - Freiwilligenagentur

 

Weiterführende Links

Deutschsein neu denken mit Ali Can
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
Integreat Klima-Bündnis Kultur-Region   Link zu Prävention und Sicherheit; Bild zeigt das Logo vom Projekt Kompass Externer Link zur 115 - Ihrer Behördennummer - Wir lieben Fragen; Bild zeigt das Logo, welches aus einem Telefon und den Zahlen 115 besteht Kfk Fairtrade Externer Link zur Charta der Vielfalt; Maintal hat sie unterzeichnet; Bild zeigt das Logo, welches aus vielen bunten Punkten und Kreisen besteht Maintal hat die Charta der Klima-Kommunen Hessen (Logo) unterzeichnet. Das Maintaler Gründerzentrum ist durch den Main-Kinzig-Kreis zertifiziert. Das Bild zeigt das Logo des Zertifikats.